You only live once, but if you do it right, once is enough.

(Mae West)

 

Lieber Besucher,
ich freue mich dass Sie den Weg zu mir gefunden haben und möchte Sie gerne zum Verweilen einladen.

Sie sind oft auf Reisen und verbringen dabei in der verbleibenden privaten Zeit Ihre Zeit allein? Nach einem langen Tag, voll gepackt mit geschäftlichen Besprechungen aller Art, essen Sie entweder mit Ihren Geschäftspartnern, wo es wiederum um das Business geht oder alleine irgendwo um die Ecke Ihres Hotels?

Wir leben in einer Welt, getimt durch Smartphone und der Erwartung ständiger Erreichbarkeit.
Highperformance, immer beschäftigt, immer erfolgreich.

So dann und wann hilft dann ein kurzzeitiger Perspektivenwandel, um mit seinem Innersten wieder in Berührung zu kommen.

Abschalten! Das ist wichtig.
Ein Moment am Tag finden an dem Sie sich erlauben auf andere Gedanken kommen. Mit einer charmanten Begleitung ein Gespräch zu führen, weit weg vom alltäglichen Business-Talk. Einfach mal abtauchen und den Stress für eine Weile hinter sich lassen.

Zu zweit ist alles schöner, davon bin ich überzeugt. Der Mensch ist nicht zum Alleinsein gemacht.

Wer isst schon gerne alleine? Alles ist schöner, wenn man es mit jemanden teilen kann. Sei es beim Sightseeing, dem Besuch einer Ausstellung in der Pinakothek oder in der ehrenvollen Glyptothek, einem Spaziergang im englischen Garten oder an der Isar, zu Fuss oder auf einem Mietfahrrad, gemeinsam die Stadt zu erkunden, Freude zu teilen, intensiviert das Erlebnis. Genießen Sie mir mir, als Ihre private Begleitung, den Besuch eines Events oder Candle Light Dinners.

Kennen Sie das Gefühl einen wunderschönen Sonnenuntergang alleine anzuschauen?

Lassen Sie Ihre Geschäftreise mit einer besonderen Begegnung ausklingen. Sie finden in mir eine attraktive, fröhliche Frau, dem Leben positiv zugewandt, stilsicher und elegant, gebildet, mit einem ausgeprägten Gespür für den Mensch der vor mir steht.

Sich begegnen heißt, sich gegenseitig wahr zu nehmen. Mut zu haben und einzutauchen in den Moment, ihn als solchen wertzuschätzen, mit all dem was er bieten kann, auch ohne sexuelle Dienstleitung. Auch wenn mein Begleitservice sich auf eine rein „nicht körperliche Begegnung“ beschränkt, wird sie nicht weniger intensiv sein. Es kommt immer darauf an, was man daraus macht. Beide!

Als Gefühlsmensch wünsche mir dabei Leichtigkeit, Wärme, Austausch und die Bereitschaft für den Moment auf einander zu zugehen. Intensität. Sich einlassen. Trauen Sie sich das zu?

Noch mal zur Sicherheit damit keine Fragen dazu offen bleiben: ich biete Begleitung zu vielerlei Aktivitäten und Abenteuern an, OHNE sexuelle Dienstleitung!

Herzliche Grüße,
Ihre Kimi

***
Abendbegleitung, Kulturbegleitung, Gesellschafterin, Messehostess, Reisebegleitung